Menu
menu

Aktuelles

A14-Baustelle bei Colbitz

Verkehrsminister Webel: Endlich freie Bahn bis zur Ostsee

Land und BUND erzielen endgültige Einigung zum Weiterbau der A 14-Nordverlängerung in Sachsen-Anhalt

Symbolbild E-Mobilität

EU fördert Erforschung intelligenter Verkehrssysteme mit 6,5 Millionen Euro

Die Europäische Union stellt insgesamt rund 6,5 Millionen Euro Fördergeld für die Entwicklung eines intelligenten Verkehrssystems bereit.

Willkommen auf den Seiten des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr

Minister Thomas Webel

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr (kurz: MLV) ist eine der obersten Landesbehörden von Sachsen-Anhalt. Es befasst sich mit den Aufgabenfeldern Bauen und Stadtentwicklung, Demografie und Landesplanung, Verkehr und Logistik sowie Geoinformation.

Etwa 170 Angestellte und Beamte unterstützen Minister Thomas Webel bei der Wahrnehmung seiner politischen Aufgaben. Staatssekretär Dr. Sebastian Putz ist der Verwaltungschef des Ministeriums. Der Sitz des MLV ist die Landeshauptstadt Magdeburg.

Mehr erfahren