Wasserstraßenkreuz Magdeburg



Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg ist Teil des Projektes Nr. 17 der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit - "Ausbau der Wasserstraßenverbindung Hannover - Magdeburg - Berlin".

mehr Fotos vom Wasserstraßenkreuz...

Mit dem Ausbau der Wasserstraßen- verbindung wird eine höchst wirtschaft- liche, zudem umweltschonende und sichere Alternative für den Transport von Massen- und Gefahrgütern, Schwerlasten und Containern zwischen den Nordseehäfen, den westdeutschen Industriezentren sowie den Regionen Magdeburg und Berlin geschaffen.
Schwerpunkt des Projektes Nr. 17 der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit ist das Wasserstraßenkreuz Magdeburg. Das Wasserstraßenkreuz besteht aus der Sparschleuse Rothensee, der Kanalbrücke über die Elbe, der Doppelsparschleuse Hohenwarthe und den verbindenden Kanalstrecken.

mehr... zur Kanalbrücke

mehr... zur Doppelsparschleuse Hohenwarthe

mehr... zur Sparschleuse Rothensee

mehr... zum Wasserstraßenkreuz aus dem Wasserstraßen-Neubauamt-Magdeburg (externer Link)

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Vela – der Radwege-Chatbot

Baugenehmigung

Baugenehmigung