Menu
menu

Straßenunterhaltung und -betrieb

Voraussetzung für die Sicherheit beim Befahren der Bundes- und Landesstraßen sind die Reinigung und Pflege dieser Straßen und deren Ausstattung.
Dafür sind die Mitarbeiter des Straßenbetriebsdienstes im Landesbetrieb Bau (LBB) zuständig. Der LBB organisiert sich über die Hauptniederlassung, die 5 Niederlassungen und die 30 Autobahn- und Straßenmeistereien.
Jede Meisterei betreut durchschnittlich knapp 300 km Straße oder 107 km Bundesautobahn. Insgesamt sorgen hier rund 130 Innendienstmitarbeiter und 830 Straßenwärter für saubere und verkehrssichere Straßen.
Der Fahrzeug- und Gerätepark umfasst 465 Nutzfahrzeuge und hunderte Geräte mit einem Wertumfang von rund 40 Millionen Euro.

Im Wesentlichen sind die Bediensteten in 5 Leistungsbereichen (LB) tätig:

  • LB 1   bauliche Unterhaltung
  • LB 2   Grünpflege
  • LB 3   Wartung und Instandhaltung der Straßenausstattung
  • LB 4   Reinigung
  • LB 5   Winterdienst

Über die Inhalte dieser Aufgaben informiert der Landesbetrieb Bau ausführlich auf den Seiten seiner Internetpräsenz...
(externer Link zum Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt).

zurück...