Menu
menu

Geoinformationen

Geoinformationen sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage in allen gesellschaftlichen Bereichen. In Sachsen-Anhalt ist die Geoinformationsverwaltung kompetenter Dienstleister für Bürger, Politik, Verwaltung und Wirtschaft für die Aufgaben in der Landesvermessung, im Liegenschaftskataster, zum Geobasisinformationssystem, in der Grundstückswertermittlung sowie beim Betrieb der Geodateninfrastruktur. Die Gestaltung aktueller Zukunftsthemen wie Klimaschutz und demographische Entwicklung, Flächen schonende Siedlungspolitik und Nutzung erneuerbarer Energien oder Verkehrslogistik erfordert eine Verknüpfung raumbezogener Informationen verschiedenster Quellen. Basis für die Führung und Verknüpfung unterschiedlicher raumbezogener Informationen sind die anwendungsneutralen, interoperablen und europaweit harmonisierten Geobasisdaten.

Geoinformationsverwaltung in Sachsen-Anhalt

Die Aufgaben der Geoinformationsverwaltung umfassen nach dem Vermessungs- und Geoinformationsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt

  • die Landesvermessung (amtlicher Raumbezug und geotopographische Basisdaten) zur Gewährleistung staatlicher Kernaufgaben wie der Landesverteidigung, des Katastrophenschutzes und der Daseinsvorsorge,
  • die Führung des Liegenschaftskatasters als Nachweis aller Flurstücke und Gebäude zur Gewährleistung des Eigentums an Grund und Boden
  • und die Führung des Geobasisinformationssystems als Kern der Geodateninfrastruktur.

Im Rahmen der Geodateninfrastruktur nimmt die Geoinformationsverwaltung Aufgaben nach dem Geodateninfrastrukturgesetz des Landes wahr. Die Koordinierung des fachlichen Betriebes der Geodateninfrastruktur Sachsen-Anhalt einschließlich der zentralen technischen Komponenten ist als ressortübergreifende Aufgabe dem zentralen Geodatenmanager des Landes, dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt übertragen.

Darüber hinaus obliegen der Geoinformationsverwaltung Aufgaben nach dem Baugesetzbuch sowohl zur Erzeugung einer landesweiten Grundstücksmarkttransparenz als auch zur Neuordnung des Grundeigentums im städtischen Bereich. Im Bereich Immobilienwertermittlung agiert das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt als Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte. In seiner Geschäftsstellenfunktion erfasst das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt die Dokumente zur Führung der Kaufpreissammlung und leitet Bodenrichtwerte und sonstige zur Wertermittlung erforderliche Daten ab. Außerdem erstellt es eine Auswertung des Grundstücksmarktgeschehens im Land, welche im Grundstücksmarktbericht Sachsen-Anhalt veröffentlicht wird.

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr nimmt das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt (LVermGeo) diese Aufgaben auf operativer Ebene wahr. Die Liegenschaftsvermessungen werden grundsätzlich von den Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren des Landes (ÖbVermIng) ausgeführt. Auch andere behördliche Vermessungsstellen führen Liegenschaftsvermessungen zur Erfüllung ihrer eigenen Aufgaben durch.

Geobasisdaten

Geobasisdaten sind die grundlegenden amtlichen raumbezogenen Daten von den Eigenschaften der Erscheinungsformen der Erdoberfläche (Geotopographie) bis zur Abgrenzung von Grundstücken (Liegenschaftskataster) und der Bereitstellung eines einheitlichen Raumbezugs (geodätisches Referenznetz).

Geobasisdaten werden auf Grund ihrer Bedeutung als staatliche Infrastrukturleistung durch die Geoinformationsverwaltung erfasst, geführt und den Anforderungen von Staat und Gesellschaft entsprechend zur Nutzung bereitgestellt. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Informationen interessenneutral, flächendeckend und einheitlich zur Verfügung stehen.

Geodatenportal

Das Geodatenportal des Landes wird durch das Landesamt für Vermessung und Geoinformation des Landes Sachsen-Anhalt betrieben und ist nach dem Geodateninfrastrukturgesetz für das Land Sachsen-Anhalt die landesweite Zugangsplattform für digitale Geodaten (Geobasis- und Geofachdaten). Neben dem Zugang zu den Geodaten des Landes (einschließlich der Kommunen) und zu den Leistungen des LVermGeo kann über das Geodatenportal ein Zugang zu den technischen Komponenten der Geodateninfrastruktur Sachsen-Anhalt gewährt werden. Eine Reihe von Geodaten des Landes sind auch im Sachsen-Anhalt-Viewer visualisierbar.

Sachsen-Anhalt-Viewer

Der Sachsen-Anhalt-Viewer ist eine frei zugängliche Karten-Anwendung und bietet eine dichte Informationsfülle zu unterschiedlichsten Themengebieten. Der Viewer verzeichnet beispielsweise Harzwanderwege oder gibt Auskunft über Bodenrichtwerte vor Ort. Auch Daten zum Radwegenetz sowie zur Lage von Naturschutzgebieten in Sachsen-Anhalt sind mit dem Viewer abrufbar.

Zum Sachsen-Anhalt-Viewer

Download