Architektur und Baukultur

Die Initiative Architektur und Baukultur in Sachsen-Anhalt ist die regionale Umsetzung der vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen im Jahr 2000 gestarteten Bundesinitiative... ( externer Link zum Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung).
Die Bundesinitiative war vom damaligen Bundesbauminister gemeinsam mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Bundesarchitek- tenkammer, den Architekten- und Ingenieurverbänden und der Bundesingenieur- kammer auf den Weg gebracht worden.

Die Landesinitiative in Sachsen-Anhalt bündelt eine Vielzahl von Aktionen, Veranstaltungen und Publikationen, die seit dem Jahr 2001 mit verschiedenen Partnern durchgeführt werden. 

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr unterstützt die Landesinitiative seit dem Jahr 2003 mit projektbezogenen Förderungen.

Die Architektenkammer Sachsen-Anhalt hat eine Vielzahl der Projekte in Abstimmung mit dem Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr konzipiert. In die Landesinitiative integriert wurde beispielsweise der Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt. Seit 1995 wird er im dreijährigen Rhythmus vergeben. Im Jahr 2013 loben das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr und die Architektenkammer Sachsen-Anhalt bereits zum siebten Mal gemeinsam den Architekturpreis aus. Der Preis spiegelt die kreative Leistungskraft von Architekten, Stadtplanern, Landschafts- und Innenarchitekten im Land wider. Ausgezeichnet werden Gebäude, Innenräume und städtebauliche Ensembles, die baukünstlerisch bzw. gestalterisch besonders anspruchsvoll sind.

  • mehr über Aktivitäten zur Landesinitiative Architektur+Baukultur in Sachsen-Anhalt...

Aktivitäten Land Sachsen-Anhalt

Broschüre Landesinitiative Architektur und Baukultur in Sachsen-Anhalt

Die Projekte und Ziele der Landesinitiative Architektur und Baukultur finden Sie in der Broschüre... (PDF; 3,9 MB; 52 Seiten) gleichen Namens.
Ebenso finden Sie auf der Website der Architektenkammer Sachsen-Anhalt... eine Vielzahl von Publikationen über die Landesinitiative. (externe Links zur Architektenkammer Sachsen-Anhalt)

  • Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2013 ausgelobt...
    Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt und die Architektenkammer Sachsen-Anhalt haben gemeinsam den Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2013 ausgelobt. Der Architekturpreis wird seit nunmehr 18 Jahren im dreijährigen Rhythmus vergeben. Auch in diesem Jahr erhalten die ausgezeichneten Beiträge Preisgelder. Die Gesamtsumme der zur Verfügung stehenden Mittel beträgt 15.000 Euro.
  • Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2013: Publikumspreis gesucht...


Das MLV führt gemeinsam mit der Architektenkammer in der ständigen Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin seit März 2005 eine gemeinsame Veranstaltungsreihe durch. Ausstellungen und Themenabende geben über Sachsen-Anhalt, die Baukultur des Landes und auch über künftige Stadtentwicklungstendenzen Auskunft.
Die Veranstaltungsreihe hat sich inzwischen, trotz enger Nachbarschaft und in Konkurrenz mit anderen Landesvertretungen und dem immensen kulturellen Angebot der Stadt, zu einer festen Größe, auch für die Berliner entwickelt.

  • Am 24. September 2012 fand im Rahmen der 800 Jahrfeier des Landesteils Anhalt eine Veranstaltung zum Thema "Wie anhaltische Kunst und Architektur Sachsen-Anhalt prägen" statt;
  • Am 20. November 2012 ging es im Rahmen der Reihe "Stadtentwicklung und Baukultur" um Möglichkeiten für die energetische Sanierung von Denkmalen der Moderne.
  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Vela – der Radwege-Chatbot