Menu
menu

3,6 Millionen Euro für Modernisierung von Sportstätten in Sachsen-Anhalt

Für die Sanierung und den Ausbau von Sportstätten in Sachsen-Anhalt stellen der Bund und das Land in diesem Jahr 3,6 Millionen Euro zur Verfügung.

Ab sofort können Gemeinden beim Landesverwaltungsamt Förderanträge im Rahmen des Bund-Länder-Investitionspaktes „Förderung von Sportstätten“ stellen. Förderfähig sind grundsätzlich Sportstätten in Gebieten, die in die Programme der Städtebauförderung von Bund und Ländern aufgenommen sind, sowie in städtebaulichen Untersuchungsgebieten zur Vorbereitung der Aufnahme in die Städtebauförderung. Die Antragsfrist endet am 26. Februar 2021.

Weitere Informationen finden Sie hier.