Menu
menu

Pressemitteilungen

Radweg zwischen Sandau und Wulkau wird saniert

08.09.2021, Magdeburg – 111/2021

  • Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr

Am Freitag (10.09.) beginnen zwischen Sandau und Wulkau im Landkreis Stendal Sanierungsarbeiten am Radweg entlang der Bundesstraße (B) 107.

Für knapp 160.000 Euro wird der zweieinhalb Kilometer lange Streckenabschnitt vom Ortsausgang Sandau bis zum Abzweig am Ortseingang Wulkau umfassend ertüchtigt.

Neben der Erneuerung der oberen Asphaltschichten (rd. 11 cm) werden unter anderem stellenweise Wurzelsperren eingebaut und die Bankette neu profiliert.

Mitte nächsten Monats – planmäßig am 15. Oktober – soll alles fertig sein.

Radfahrer müssen solange auf die B 107 ausweichen. Alle Verkehrsteilnehmer werden um besondere Aufmerksamkeit gebeten.

Im Baustellenbereich gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h.

Impressum:
Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse-mlv@sachsen.anhalt.de

Suche in Pressemitteilungen

Sie können auch in Pressemitteilungen suchen.

Kontakt für Medienvertreter

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 567 - 7504 oder 7581
Fax: +49 391 / 567 - 7509

E-Mail: presse-mid(at)sachsen-anhalt.de