Menu
menu

Pressemitteilungen

Bauarbeiten zwischen Burg und Niegripp

02.11.2020, Magdeburg – 135/2020

  • Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr

Ab Mittwoch (04.11.) müssen Autofahrer auf der Landesstraße (L) 52 voraussichtlich drei Tage lang mit Behinderungen rechnen.

Grund dafür sind notwendige Sanierungsarbeiten zwischen Burg und Niegripp (Landkreis Jerichower Land).

Hier muss im Kreuzungsbereich mit der Kreisstraße (K) 1001 die Fahrbahn (rd. 750 m2) erneuert werden. Dazu wird die alte Deckschicht rund vier Zentimeter tief abgefräst und anschließend in gleicher Stärke durch neuen Asphalt ersetzt. Die Maßnahme kostet rund 20.000 Euro.

Solange muss die Strecke voll gesperrt werden.

Der Verkehr auf der L 52 und der Kreisstraße (K) 1001 wird über Burg zur Bundesstraße (B) 1 in Richtung Magdeburg umgeleitet. Über Schermen und Möser geht es weiter bis zur Körbelitzer Kreuzung und von hier auf der L 52 über Lostau nach Niegripp (Gegenrichtung analog).

Bereits am Freitag (06.11.) soll der Verkehr nachmittags wieder ungehindert rollen.

Impressum:
Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504
Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse@mlv.sachsen.anhalt.de

Suche in Pressemitteilungen

Sie können auch in Pressemitteilungen suchen.

Kontakt für Medienvertreter

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Turmschanzenstraße 30
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 / 567 - 7504 oder 7581
Fax: +49 391 / 567 - 7509

E-Mail: presse-mid(at)sachsen-anhalt.de