Menu
menu

Minister für Landesentwicklung und Verkehr - Thomas Webel

Thomas Webel, geboren am 27. Juli 1954 in Bad Pyrmont, evangelisch, verheiratet, ein Sohn, Studium des elektronischen Gerätebaus an der Technischen Universität Dresden, 1984 Abschluss als Diplom-Ingenieur

Beruflicher Werdegang

1984 - 1990Leiter der Materialversorgung bei der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft Dahlenwarsleben
seit 1990Mitglied der Christlich Demokratischen Union (CDU)
1990                 
Dezernent der Hauptverwaltung beim Landkreis Wolmirstedt
1990 - 1994Mitglied des Gemeinderates von Klein Ammensleben
seit 1990Mitglied des Kreistages im Landkreis Börde (davor Wolmirstedt und Ohrekreis)
1990 - 2002Abgeordneter im Landtag von Sachsen-Anhalt
1991 - 1992 Ehrenamtlicher Landrat des Landkreises Wolmirstedt
1992 - 1994Hauptamtlicher Landrat des Landkreises Wolmirstedt
1994 - 2007Landrat des Ohrekreises
2004 - 2018
Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt
2007 - 2011Landrat des Landkreises Börde
seit 2011Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt

Gesellschaftliches Engagement

seit 1992        
Präsident des sachsen-anhaltischen Landesverbandes für Gewichtheben, Kraftsport und Fitness

Ehrungen und Auszeichnungen

2012             
Ehrenzeichen der Deutschen Verkehrswacht e.V. in Gold
2013Goldener Anker der Vereinigten Schiffervereine von Alsleben und Undine e.V. von 1832